QA - QZ - Götter

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

QA - QZ

 

Quetzalcoatl In der aztek. (mesoamerikan.) Mythol. der Weiße Tezcatlipoca. Herrscher des zweiten Weltzeitalters. Hervorgebracht von Ometeotl bei der Gründung des dritten Weltzeitalters. Schuf das Menschengeschlecht Macehualtin aus Knochen und Samen. Vater des Nanahuatzin. Auch bekannt unter dem Namen Gucumatz
Quetzalcoatl Toltek. (mesoamerikan.) "gefiederte Schlange". Schöpfergott und Held. Bruder und Gegenspieler des Tezcatlipoca. Erschuf die Menschen aus Asche und Blut und besiegte zusammen mit Tezcatlipoca ein fürchterliches Erdmonster, aus welchem dann die Erde und der Himmel entstanden.

Quiahuitl Aztek. (mesoamerikan.) Sonnengott des dritten
Weltzeitalters.

Quingu In der akkad. (mesopotam.) Mythol. General der Tiamat.

Qi In der chines. Mythol. der Odem. Der leichte und klare Odem schwebte auf und bildete den Himmel, der schwere, schlammige Odem gefror und erstarrte zur Erde.

Quirinius Ursprünglich röm. Hauptgott.
Später mit Romulus gleichgesetzt.

Quah-beet In der Mythol. der Algonkin (nordamerikan. Ureinwohner) ein Biber.

Quama'its In der Mythol. der Bella Coola (nordamerikan. Ureinwohner) "unsere Frau". Höchstes Wesen. Ein großer Kriegsgeist, der Krankheit und Tod bringt. Herrscher über Atsa'axl.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü
Besucherzaehler